NEUROvitalis banner vehicles NEUROvitalis banner sports NEUROvitalis banner professions NEUROvitalis banner furniture NEUROvitalis banner fruits NEUROvitalis banner clothes NEUROvitalis banner body care NEUROvitalis banner animals
NEUROvitalis Logo

NEUROvitalis digital: Wissenschaftsbasiertes Training kognitiver Funktionen im höheren Lebensalter sowie in der Neurologie, Psychiatrie und Geriatrie

Neurowissenschaftlich konzipiert und am aktuellen Forschungsstand in steter Weiterentwicklung

NEUROvitalis digital ist aus dem wissenschaftlich bewährten Papier-/und Material basierten NEUROvitalis Basisprogramm entstanden. Eine Arbeitsgruppe der Uniklinik Köln* legte mit der Veröffentlichung des Therapieprogramms im Jahr 2010 den wissenschaftlichen Grundstein für das ursprüngliche NEUROvitalis Basisprogramm. Die Ergebnisse mehrerer randomisierter, kontrollierter Studien an verschiedenen Patientengruppen und Menschen im höheren Lebensalter flossen in die Entwicklung ein. Die Wirksamkeit konnte für diese Personen- und Patientengruppen belegt werden.

Basierend auf diesen Erfahrungen wurden die Aufgabenparadigmen des Basisprogramms in eine digitale Variante überführt. Diese richtet sich an ältere Menschen, die präventiv etwas gegen den kognitiven Altersabbau unternehmen möchten sowie neurologische, psychiatrische und geriatrische Patienten-/innen, die in Folge ihrer Erkrankung unter leichten bis mittelschweren kognitiven Veränderungen leiden. Es ist für den Einsatz in Kliniken und Praxen sowie für das häusliche Eigentraining geeignet.

Das Programm bietet mit abwechslungs- und anregungsreichen Übungen ein adaptives, personalisiertes Training in einem breiten Spektrum von Schwierigkeitsabstufungen. Eine dem Training vorgeschaltete digitale Kurztestung ermöglicht es, dem Anwender auf sein persönliches kognitives Profil zugeschnittene Übungen bereit zu stellen.

* Abteilung Medizinische Psychologie | Neuropsychologie und Gender Studies der Medizinischen Fakultät und Uniklinik Köln sowie die Klinik und Poliklinik für Neurologie der Uniklinik Köln

Ein Screening-Test überprüft die geistige Leistungsfähigkeit

Folgende Bereiche können getestet werden:

  • Verbales Kurzzeit- und mittelfristiges Gedächtnis
  • Visuell-räumliche Aufmerksamkeit
  • Raumkognition
  • Wortfindung / Sprache
  • Planungsfähigkeit
  • Veranlagung zur Depressivität (Fragebogen)
  • Fähigkeiten im Alltag (Fragebogen)

Basierend auf den Ergebnissen des Screenings, wird ein auf Ihr persönliches Profil zugeschnittenes Trainingsprogramm vorgeschlagen.

Mehr Informationen zu den Screening-Tests…

Funktionsspezifisches Training geistiger Funktionen

Die Trainingsbereiche des NEUROvitalis digital Programms umfassen das Arbeitsgedächtnis, das episodische Gedächtnis, die Aufmerksamkeit, Raumkognition, Denken und Problemlösen und Sprache. Jede Übung ist auf eine der genannten Funktionen ausgerichtet und umfasst gleichzeitig verschiedene Aspekte dieser Funktion. Dies wird mit einer steigenden Komplexität des Aufgabenmaterials und einer Anpassung der Instruktionen erreicht.

CE markHeadApp / NEUROvitalis ist ein Medizinprodukt der Klasse I.

Weiter zur Gebrauchsanweisung.

Multidimensionalität

Durch die Vielfalt der Aufgaben haben diese für die Anwender-/innen eher den Charakter eines Spieles und weniger einer Übungsaufgabe. Dadurch bleibt das Training auch bei Anwendung über einen längeren Anwendungszeitraum interessant und anregungsreich. Ansprechende, wechselnde Grafiken unterstützen darüber hinaus die Motivation, das Training über die Therapiedauer hinaus im häuslichen Training eigenständig anzuwenden.

Die Dokumentation der Ergebnisse gibt dem Therapeuten und dem Nutzer eine leicht verständliche, aussagekräftige Übersicht über den Trainingserfolg. Therapeuten können sich mit Nutzern verbinden und so das Training steuern und überwachen (Teletherapie).

NEUROvitalis ist Bestandteil von HeadApp

Das NEUROvitalis online Training ist Bestandteil der HeadApp Software.

Sie können sofort starten. Die Screening-Tests sind kostenlos. Möchten Sie die Trainingsprogramme benutzen, erwerben Sie im Programm eine Lizenz.

NEUROvitalis wurde entwickelt von Neuropsychologin Dr. Gisa Baller und dem Team um Prof. Elke Kalbe am Universitätsklinikum Köln*.

Therapie-Anleitungen, Unterlagen zum Gruppentraining und Lehrgänge zum NEUROvitalis-Therapeuten erwerben Sie bitte im ProLog-Shop.

Die Beschreibung aller HeadApp-Module finden Sie hier …

Menü