Das Wichtigste zu HeadApp

senior couple in front of laptop computer

Therapie – auch zu Hause

Mit HeadApp kann jeder seine Hirnleistung trainieren. Entwickelt wurde die HeadApp Professional Version für Therapeuten in Kliniken und Praxen. Fachleute wissen schon lange, dass Gehirntraining hilft. Das Besondere an HeadApp ist, dass es von Patienten auch zu Hause benutzt werden kann. Dafür haben wir die HeadApp Home Version entwickelt.

Durch die internetbasierte Datenspeicherung kann sogar das Training zu Hause vom Therapeuten gesteuert und überwacht werden.

Das Training besteht aus Schwierigkeitsgraden von leicht für Patienten bis crazy für gut Geübte. Details finden Sie auf der Seite Produkt.

elderly man with mobile phone

Training für Alle

Gehirntraining beginnt meist in einer Rehabilitationsklinik. Patienten nach Schlaganfall, Schädel-Hirn-Verletzung oder Operation von Tumoren im Kopf üben, sich wieder zu konzentrieren und Dinge im Gedächtnis zu behalten. Deshalb ist der Fachbegriff für dieses Training „Kognitive Therapie“.

Kognitive Therapie wirkt nicht nur bei starken Verlusten von Hirnleistung. Auch bei leichteren Formen von Konzentrations- und Gedächtnisstörungen hilft HeadApp. Weitere klassische Anwendungsgebiete sind:

  • Rehabilitation in der Psychiatrie
    (z.B. Schizophrenie und Suchttherapie)
  • Multiple Sklerose
  • ADS und ADHS (bei Kindern und Erwachsenen)
  • Geriatrie, Demenz

Auf der Seite Für wen? finden Sie detaillierte Informationen.

nervecells in orange color

Eigene Möglichkeiten besser nutzen

Bei einer Hirnschädigung oder auch einfach nur durch den Alterungsprozess sterben Gehirnzellen. Dies bedeutet zum Glück nicht, dass die von den betroffenen Nervenzellen übernommenen Funktionen für immer verloren sind.

Die gesunden Neuronen können sich neu verbinden, neue Netzwerke bilden.
Dies geschieht allerdings nicht von allein. Wie bei einem Muskel, der durch Training wächst, bilden sich im Gehirn durch Training neue Verbindungen. Neue Bereiche übernehmen die Fähigkeiten, die durch die Hirnschädigung verloren waren.

Gehirntraining hilft – dies zeigen viele Studien, siehe Seite Wissenschaft. Trainieren Sie mit HeadApp, nutzen Sie Ihre Möglichkeiten und haben Sie Spaß dabei!

Menü