Match It: Paare finden, visuelles Scannen, Rechnen und Geld

Trainingsziel

Das Training „Match It“ trainiert visuell sowohl Aspekte der selektiven, der geteilten und der räumlichen Aufmerksamkeit.

Es sind 4 Trainings-Modi implementiert: Bilder vergleichen, Rechenaufgaben, Aufgaben mit Geld und Aufgaben zur mentalen Rotation.

Gefördert wird die Fähigkeit zum visuellen Scannen, da zur Lösung der Aufgaben ständig ein weiter Bereich des Bildschirms abgesucht werden muss.

Basics

Modul Match It Basics

In Basics sollen Zahlen und / oder Buchstaben vor- und rückwärts in Reihenfolge gebracht werden.

Bilder

Modul Match It Leicht

Rechnen

Modul Match It Mittel

Geld

Modul Match It Schwer

Rotation

Modul Match It Mittel - Rotation

Einstellungen

Einstellungen Modul "Match It"

Sterne pro Stufe

Hier wird eingestellt, wie viele Aufgaben der Trainierende lösen soll, bevor bei guter Leistung die Schwierigkeitsstufe steigt. Waren die Aufgaben zu schwer, kann die Schwierigkeitsstufe auch absinken.

Trainingsdauer begrenzen

Aus Zeitmanagement- oder therapeutischen Gründen kann die Begrenzung der Trainingsdauer sinnvoll sein.

Klicken Sie auf „Trainingsdauer begrenzen“, erscheint ein Schieberegler, auf dem Sie die Therapiedauer auf 10 bis 60 Minuten einstellen können.

Trainingsmodi

Per Schieberegler kann gewählt werden, wie die Anteile der vier Trainingsmodi verteilt sein sollen.

Ablauf

Der Schwierigkeitsgrad des Trainings steigt oder fällt je nach prozentualem Anteil der richtig gefundenen Paare automatisch. Es existieren 4 Schwierigkeitsebenen (Leicht, Mittel, Schwer und Crazy), jede Ebene hat 8 Schwierigkeitsstufen.

Auch hier steht Ihnen die Lupenfunktion zur Verfügung.

Im Modus „Rotation“ gibt es zudem die Rotationsfunktion, mit der besonders zu Beginn des Trainings Bilder rotiert werden können, um sie besser miteinander vergleichen zu können.

Therapie-Modul "Match It", Crazy
Menü